Gelebte Nachhaltigkeit: dynamischer AGROFORST

In 2021 realisieren wir ein Projekt zum dynamischen Agroforst in Zusammenarbeit mit der Naturschutzorganisation Naturefund e.V. aus Wiesbaden.

Was ist dynamischer Agroforst?

Eine Kombination aus Nutz- und Beipflanzen, die in gegenseitiger Wechselwirkung stehen und so ein natĂŒrliches, dynamisches System bilden. RegelmĂ€ĂŸiger und gezielter Schnitt enthĂ€lt ein Gleichgewicht zwischen den Pflanzen und verhindern ein Zuwuchern. Es entsteht ein Ökosystem in dem sich NĂŒtzlinge und SchĂ€dlinge die Waage halten.

Was heiSSt das konkret?

Auf unserem Feld wachsen zwischen den ObstbĂ€umen nun eine Vielzahl anderer StrĂ€ucher, KrĂ€uter und BĂ€ume. Eine hohe Pflanzen- und Artenvielfalt und damit verbunden ein enormes Wurzelwachstum fördern nicht nur die BiodiversitĂ€t, sondern schĂŒtzen den Boden vor Trockenheit ebenso wie vor Starkregen. Wir verzichten komplett auf DĂŒngung und chemischen Pflanzenschutz!

Was wÀchst alles auf unserem Feld?

Auf Grund der deutlich spĂŒrbaren KlimaverĂ€nderung bauen wir nun Pfirsiche, Nektarinen, Feigen, Kaki, Kiwi und Mandeln an. Dazwischen wachsen BeerenstrĂ€ucher, KrĂ€uter, Blumen und Wein.

Wann kannst du die Produkte vom Agroforst kaufen?

Bis sich das System aufgebaut hat und wir FrĂŒchte ernten können, die auch verkaufsfĂ€hig sind, rechnen wir mit einigen Jahren. Da wir 2021 ein sehr nasses und kaltes Jahr und in 2022 mit großer Hitze und Trockenheit zu kĂ€mpfen hatten, mĂŒssen wir uns in Geduld ĂŒben und das System nach und nach weiterentwickeln.

ein Projekt zum dynamischen Agroforst
Dynamischen Agroforst vom Kastanienhof aus Mainz
0
    0
    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leerZurĂŒck